Thema des Projektes:

Small Worlds – Fotografie

Kosten:

ca. 5€

Anzahl SchülerInnen:

ca. 20

Altersstufen: 

6-Q2

Kurzbeschreibung: 

In unserem Projekt befassen wir uns mit der fotografischen Darstellung von »Small Worlds – Kleinen Welten«. Hierzu verwenden wir H0 Spielzeugfiguren, Lego Männchen, Playmobilfiguren oder Figuren aus Überraschungseiern, die wir neu in Szene setzen. Die kleinen Figuren klettern z.B. auf Bananenschalen, wandern durch Mauerrisse oder verwenden eine Pfütze als Badesee.
Wir werden die Schule nach geeigneten Locations durchforsten und verschiedene Small World Szenen erstellen und fotografieren. Dazu benötigen die TeilnehmerInnen – wenn möglich – einige Digitalkameras, die über einen Zoom verfügen. Zur Not geht aber auch ein Smartphone mit einer guten Kamera.
Zunächst werden verschiedene Ideen skizziert, die geeigneten Figuren, Requisiten und eine passende Location gesucht, dann die Fotos geschossen und gegebenenfalls noch nachträglich bearbeitet. Die besten Fotos werden anschließend als Diaschau präsentiert.

Sollten wir viel Zeit haben, sind natürlich auch andere Fotoprojekte (z.B. Fotobearbeitung/ Manipulation) möglich.